Herzlich willkommen bei der Johannes Brahms-Stiftung


Der Komponist und Musiker Johannes Brahms

 

Seit 1921 fördert die Johannes Brahms-Stiftung talentierte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker in ihrer Entwicklung. Darüber hinaus unterstützt sie auch bedürftige Berufsmusiker.

 

Wir gewähren finanzielle Beihilfen an Musikstudierende und Musiker, die in Hamburg geboren oder hier aktiv sind.

In der Praxis werden vielfach hochbegabte Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sowie der Hamburger Musikschulen gefördert.

 


Hier wirken Stipendiaten der Johannes Brahms-Stiftung mit:

„Was heißt hier Es-Dur?“ - Die Antwort auf diese Frage liefern Studierende der Dirigierklasse von Prof. Ulrich Windfuhr gemeinsam mit den Symphonikern Hamburg im Rahmen der Reihe

„Windfuhrs Werkstatt-Konzerte“ am 2. Februar um 19:30 Uhr im Miralles-Saal der Jugendmusikschule am Mittelweg. Zur Aufführung kommen Mozarts Figaro-Ouvertüre, Brahms‘ elegantes Violinkonzert sowie Schostakowitschs 9. Sinfonie.